16. Januar 2013 marzelstrecker

Ein Tag in Amsterdam

Goedendag!

Anfang Dezember startete die komplette Lomo Family einen Tages-Citytrip nach Amsterdam. Trotz grauem Himmel und viel Regen hatten wir einen wunderbaren Tag im Grachtenviertel der niederländischen Hauptstadt.  Wer noch nicht da war muss unbedingt mal hin, Amsterdam ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich war zum ersten mal dort und war vom Charme der kleinen, schiefen Häuser, den kleinen Lädchen und dem bunten Treiben auf dem Wasser und den engen Gassen sofort begeistert.  Perfekte Bedingungen für ein paar analoge Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Jungs von Reverie , die mir den Film empfohlen haben. Ich hatte noch nie so einen zuverlässigen Negativfilm mit einer so geringen Ausschussquote, super Teil! Zum Film wie auch zum Amsterdamtrip bleibt deshalb nur zu sagen: Bitte möglichst bald nochmal!  Tot gauw! 😉

Amsterdam

 

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments (4)

    • marzelstrecker

      In der Tat, wirklich ein sehr witziger Zufall.
      Hätte nur noch gefehlt, dass wir uns über den Weg laufen. 😀

    • marzelstrecker

      Hey Jil, das ist aber lieb von Dir. 🙂
      Ja hat super viel Spaß gemacht mit Euch, lass uns bald mal wieder einen neuen Termin planen. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.